Das Fairline Betreuungspersonal

Unser qualifiziertes Pflegepersonal, das für uns in der Personenbetreuung tätig ist, stammt aus Österreich oder aus den EU-Ländern. Wir sind bemüht, liebevolles, gut deutsch sprechendes Pflegepersonal zu vermitteln.
In der Regel ist das Personal zwischen 30 und 60 Jahren alt. Sie verdienen es, dass man Ihnen für ihre Leistungen Respekt und Anerkennung entgegen bringt.

Was unsere PersonenbetreuerInnen auf alle Fälle auszeichnet, ist ihre Betreuungskompetenz, ihre Fürsorglichkeit, ihr Können, ihr Einfühlungsvermögen, ihre Robustheit und Ehrlichkeit. Alle Damen und Herren, die wir vermitteln, haben bereits einschlägige Erfahrung in der Personenbetreuung bzw. kommen aus Pflegebereichen.

Bei unseren Krankenschwestern handelt es sich um diplomiertes Personal und bei den Betreuungskräften um Personal mit abgelegter Prüfung. Vor einem Vermittlungsauftrag verlangen wir vom Betreuungspersonal auch den Nachweis über ihre Ausbildung, sowie einen Auszug aus dem Strafregister vom Herkunftsland, um bestmöglich sicherzustellen, dass nur qualifiziertes und seriöses Betreuungspersonal vermittelt wird.

Entsandte Betreuungskräfte aus den EU-Ländern sind in Österreich eine wichtige und zur  Sicherstellung der Pflege von betreuungsbedürftigen Menschen unverzichtbare Größe. Die gültige Verordnung über die EU-Dienstleistungsfreiheit ermöglicht unserem vermittelten Betreuungspersonal die  Erbringung von Dienstleistungen in österreichischen Haushalten, legal und finanzierbar.
Je länger pflegebedürftige Menschen in ihrer vertrauten Umgebung wohnen können, desto mehr profitieren sie von der höheren Lebensqualität, der individuellen Betreuung und dem angebotenen Komfort. 

Aufgrund der hohen körperlichen und psychischen Belastung der Betreuungskräfte, findet eine regelmäßige Rotation des Personals (Turnus) statt. So kann eine hochwertige Betreuung gewährleistet werden.

Fairline 24 Stunden Betreuung

24 Stunden Betreeung siet 2004