kompetente Betreuung

Allgemeine Infos zur Betreuung

Fairline 24-Stunden Betreuung vermittelt Ihnen Ihre Personenbetreuerin, welche die zu versorgende Person  kompetent und sorgfältig betreut. Die Betreuung rund um die Uhr findet großen Zuspruch und wird vom Staat gefördert. Unser Service ermöglicht im Rahmen des Hausbetreuungsgesetzes eine Betreuung rund um die Uhr.

Unser Hauptanliegen ist es, Tag und Nacht für die zu betreuenden Personen da zu sein. Unsere Betreuung erfolgt mit viel Herz, Kompetenz und Verständnis für die Bedürfnisse der zu pflegenden Person.

Die Betreuung zu Hause hat mehrere Vorteile gegenüber einem anonymen Krankenhaus oder Altersheim. Sie trägt zu einer friedlichen und angenehmen Atmosphäre bei. Die Betreuungsperson bleibt im Familienkreis und im vertrautem Umfeld.

Ausgehend von den geforderten individuellen Bedürfnissen schlagen wir Ihnen ausgewähltes Betreuungspersonal vor. Nach der Entscheidung für das Betreuungspersonal Ihrer Wahl, wird dieses zu Ihnen nach Hause gebracht.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen hinsichtlich Förderung und behördlicher Wege gerne beratend zur Seite. Insbesondere werden wir aber auch einen reglmäßigen Kontakt mit Ihnen und den BetreuerInnen pflegen, der Grundlage für eine gute Integration des Betreuungspersonals und Qualitätsüberprüfung ist.

Der Dienstantritt des Betreuungspersonals kann in der Regel innerhalb weniger Tage erfolgen. Kommt es zu persönlichen Problemen zwischen Patienten und der Betreuung, bemühen wir uns um Ersatz.

24 Stunden-Betreuung bedeutet liebevolle und professionelle Betreuung durch ausgebildetes Personal, die auch die alltäglichen Arbeiten im Haushalt übernehmen. 

In Zusammenarbeit mit Ärzten und diplomierten Pflegekräften, können auch einzelne pflegerische Aufgaben nach erfolgter Einschulung von den PersonenbetreuerInnen übernommen werden.

Für einen Patienten stehen in der Regel zwei Betreuerinnen im Monat  zur Verfügung, die sich in einem vereinbarten Turnus abwechseln. In speziellen Fällen ist ein durchgehender, längerer Betreuungszeitraum möglich. Wir organisieren die An- und Abreise. Der Turnuswechsel erfolgt nahtlos durch die jeweilige Betreuerin, mit Statusübergabe an die 2. BetreuerIn.

Die, für den Patienten rund um die Uhr zur Verfügung stehende Betreuungskraft wohnt gemeinsam mit dem Patient unter einem Dach, und ist Tag und Nacht für ihn da. Die Betreuung benötigt ein eigenes Zimmer, sowie Mitbenützung der Toilette und des Bades.

Die Kosten der Verpflegung und Unterkunft sind vom Klienten zu tragen.

Die selbständig erwerbstätige Betreuungskräfte sind bis auf  entsprechende Erholungszeiten 24 Stunden dienstbereit. Dienstbereit bedeutet jedoch nicht einen 24-Stunden-Arbeitstag. Entsprechende Erholungsphasen und ausreichend Schlaf sind unabdingbar. Eine zwei Stunden Erholungszeit bzw. Freizeit kann in Absprache mit dem Patienten, an den individuellen Tagesrhythmus angepasst werden.


Fairline 24 Stunden Betreuung

24 Stunden Betreeung siet 2004